SANDRA NEDELEFF am 14. Februar um 20:15 Uhr in „Tatort – Du gehörst mir“ in der ARD

In einem Ludwigshafener Parkhaus wird Bodybuilder Tarim Kosic ermordet. Bei der Untersuchung seiner DNS stellt sich heraus, dass Kosic der mutmaßliche Täter in einem einige Wochen zurückliegenden Vergewaltigungsfall war. Die junge Tänzerin Marie Rainers wurde dabei so schwer verletzt, dass sie seitdem im Koma liegt. Tag und Nacht sitzt ihre Mutter Birte verzweifelt am Krankenbett

MARIAN MEDER & NIC ROMM am 11. Februar um 18:05 Uhr in „SOKO Stuttgart – Rad der Zeit“ im ZDF

In eine Welt von gestern tauchen die Ermittler der SOKO Stuttgart ein, als auf einem historischen Jahrmarkt dessen Betreiber erschossen aufgefunden wird. Nichts ist in diesem nostalgischen Familienbetrieb so, wie es scheint. Hinter der Kulisse stoßen die Kommissare nach und nach auf die dunklen Geheimnisse der Horwitz-Familie und ihres ermordeten Oberhaupts. Die Familie denkt zunächst an einen

EDITA MALOVCIC ab dem 10. Februar mittwochs um 20:15 Uhr in „Altes Geld“ bei RTL CRIME

Der dem Tode geweihte Patriarch Rauchensteiner versammelt seine Sippe um sich, um sie einem Wettbewerb auszusetzen: Derjenige, der ihm eine neue Leber verschafft, erhält das Milliardenerbe. Waren die einzelnen Familienmitglieder zuvor lediglich an ihrem eigenen Wohl interessiert und zelebrierten sie einen rücksichtslosen Lebensstil, so verstärkt sich ihr Egozentrik maximal durch das zu erwartende „Preisgeld“ zu

THOMAS ARNOLD in „Die Spezialisten-Im Namen der Opfer“, 3.2.2016 um 19:25 Uhr im ZDF

Zum Serienstart von „Die Spezialisten – Im Namen der Opfer“ am 3. Februar 2016 um 19:25 Uhr ist Thomas Arnold in der Episodenrolle Dietmar Heyne zu sehen. In einer schicksalhaften Begegnung sucht ein Vater die Versöhnung mit seinem homosexuellen Sohn, während die National-Elf in Rom ihren Triumph genießt: Deutschland ist Fußball-Weltmeister. Doch 1990 ist Deutschland

TOBIAS LICHT in neuer ZDF-Serie „Die Spezialisten-Im Namen der Opfer“ ab 3.2.2016 mittwochs 19:25 Uhr im ZDF

Das Team um Rechtsmedizinerin Dr. Katrin Stoll und Kriminalhauptkommissar Mirko Kiefer rollt aufgrund neuer Indizien ungelöste Kriminalfälle auf. Sie wollen nicht nur den Täter ermitteln, sondern nach dem Motto „Sie haben ein Recht auf die Wahrheit!“ auch den Hinterbliebenen helfen. Denn erst wenn der Täter gefunden und das Motiv geklärt ist, werden die Angehörigen des

SARAH BAUERETT AM 31. JANUAR UM 20:15 UHR IN „TATORT – HUNDSTAGE“ IN DER ARD

Die Dienstaufsichtsbeschwerde macht Kommissar Peter Faber schwer zu schaffen, mit dem Polizeipsychologen geriet er am Abend noch in Streit – und jetzt fallen Schüsse im Dortmunder Hafen: Faber kommt gerade noch rechtzeitig, um eine der beiden im Wasser treibenden Personen vor dem Ertrinken zu retten. Die andere kann nur noch tot geborgen werden. Als Kommissarin Martina

KATHARINA HEYER AM 28. JANUAR UM 20:15 UHR IN „DER ATHEN-KRIMI: TROJANISCHE PFERDE“ IN DER ARD

Frisch angekommen, tritt Hauptkommissar Max Richter gerade seinen Dienst bei der Athener Mordkommission an, als auch schon der erste Fall ruft. Eine junge Sängerin wurde in ihrer Wohnung erschossen aufgefunden. Von seinem neuen Partner Petros Makropoulos skeptisch empfangen, beginnen die beiden ihre Ermittlungen. Was sein griechischer Kollege nicht weiß: Richter wurde von seinem neuen Chef

AMELIE PLAAS-LINK AM 28. JANUAR UM 20:15 UHR IN „DER LEHRER – …UND DICH AUF DEINEN VERDAMMTEN KNIEN!“ BEI RTL

Rene und Mila sind verliebt. Er kommt aus einer schwerreichen Familie, sie muss jeden Tag sehen, wie sie klar kommt. Als Rene Mila einen Heiratsantrag macht, lehnt sie ihn ab: Sie sieht sich nicht als Aschenputtel und kann sich eine gemeinsame Zukunft nicht vorstellen. Sie sind einfach zu unterschiedlich. Stefan gerät zwischen die Fronten … Mit:

MARIAN MEDER IN „UM HIMMELS WILLEN – FAUSTPFAND“ AM 26. JANUAR UM 20:15 UHR IN DER ARD

Schwester Hanna ist entsetzt darüber, was der elfjährigen Elena Rieder geschehen ist. Der Vater des Mädchens hat sie mit in den „Ochsen“ genommen und, als er die Rechnung nicht bezahlen konnte, einfach als Pfand zurückgelassen. Als Manuel Rieder wieder auftaucht, macht Hanna ihm schwere Vorwürfe. Bald jedoch plagt sie ein schlechtes Gewissen – sie weiß doch

MORGANE FERRU in „SENSOR“ an der Deutschen Oper Berlin

  Es beginnt mit einem Unfall. Etwas stürzt ein, es kommt zum totalen Zusammenbruch der bürgerlichen Existenz, aber auch des Erinnern-Könnens, des Bewusstseins um die eigene Identität. Es ist ein Schnitt durch das Sein, der für die drei Figuren in Albert Ostermaiers Text zum Ausgangspunkt wird für den Versuch, aus den Fragmenten und Splittern ihrer

1 29 30 31 32