Crush auf dem Filmfest München 27.06. – 06.07.2019

Reihe ‚Neues Deutsches Fernsehen‘: „Weil du mir gehörst“ mit Merle Collet in der Hauptrolle ‚Jenny Nitsch‘. Knapp zwei Jahre nach ihrer Scheidung stehen Julia und Tom Ludwig erneut vor Gericht. Der Richter soll über das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Annie entscheiden. Bei der Befragung gerät die Neunjährige in Panik: sie möchte lieber tot sein,

Die neue Comedyserie „Die Läusemutter“ mit Jerry Kwarteng als ‚Jerome Fischer‘ ist ab sofort auf der Streamingplattform von Pro7/Sat1 Joyn.de zu sehen

Im Mittelpunkt der deutschen Adaption einer niederländischen Hit-Sitcom steht die alleinerziehende Mutter Hannah, die ihre Tochter in die neue Grundschule bringt. Sie muss sich in ihrem Alltag mit allerlei schrägen Charakteren auseinandersetzen, die so penetrant wie kleine Parasiten sind: nervtötende Eltern, ein bizarrer Schuldirektor und dessen restliches, verschrobenes Personal, insbesondere die äußerst eigenwillige Klassenlehrerin –

Collien Ulmen-Fernandes (‚Collien‘) & Trang Le Hong (‚Oy‘) aktuell in der 3. Staffel „Jerks“ auf der neuen Streamingplattform Joyn.de

Regisseur und Hauptdarsteller Christian Ulmen kündigte bereits vorab an: „Die dritte Staffel wird endlich richtig peinlich, dunkel und gemein.“ Es gibt Momente im Leben, in denen es nur falsche Entscheidungen geben kann. Wie geht man beispielsweise vor, wenn man mit der Partnerin Schluss machen möchte, aber in einem versehentlich aufgemachten Arztbrief, den sie noch nicht

Claudia Mehnert in der Rolle ‚Dr. Barbara Hein‘ am 29.06.2019 um 19:25 Uhr in „Dr. Klein – Schluss mit lustig“ (2015) im ZDF

Der siebenjährige Anno Pauly wird in die Rosensteinklinik eingeliefert. Er ist wegen eines Schwindelanfalls beim Klettern vom Baum gefallen und hat sich das Handgelenk gebrochen. Grund zur Sorge gibt den Ärzten allerdings die Ursache des Schwindels. Und warum besteht der kleine Junge so vehement darauf, Anna genannt zu werden? Valerie beschließt, das Geheimnis ihres Vaters

Lore Richter als ‚Valentina‘ am 28.06.2019 um 21:15 Uhr in „Letzte Spur Berlin – Gefrierpunkt“ (2015) im ZDF

Ausgerechnet an dem Abend, als Konstantin Sandra einen Heiratsantrag macht, meldet sich Daniel wie ein Geist zurück in ihrem Leben – und Herzen. Sandra ist verwirrt. Doch genauso schnell, wie er auftaucht, verschwindet er auch wieder. In dem Hotel, in dem Sandra und Konstantin die Nacht verbringen wollten, kam es zu einem Schusswechsel. Ein Mann

Petra Zieser in der Rolle ‚Hanna Förster‘ am 28.06.2019 um 20:15 Uhr in „Die Chefin – Geiselnahme“ (2016) im ZDF

Zwei tote Polizisten, ein flüchtiger Täter und Jan Trompeter als Geisel. Für Vera Lanz und Paul Böhmer beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um den Kollegen zu retten. Schnell hat Trompeter seinen Geiselnehmer durchschaut. Der Mann ist ein Laie und erhält Anweisungen über sein Handy. Doch wer steckt hinter den Morden und Trompeters Entführung? Ein

JERRY KWARTENG IN DER ROLLE ‚BIJAN OBASANJO‘ AM 28.06.2019 UM 19:25 UHR IN „BETTYS DIAGNOSE – ALLES FAKE!“ (2018) IM ZDF

„Alles Fake!“: Während Hanna versucht, Dr. Stern aus der Reserve zu locken, versucht Dr. Lewandowski, Talula eifersüchtig zu machen und spielt ihr dazu eine Beziehung mit Josephine vor. Sein Plan scheint aufzugehen, denn Talula spürt, dass ihr Dr. Lewandowski nicht egal ist. Doch dann macht dieser einen folgenschweren Fehler. Hanna und Dr. Stern kümmern sich

Kinostart „Das melancholische Mädchen“ mit Nicolo Pasetti in der Rolle ‚Bruder‘ am 27.06.2019

Filme wie „Das melancholische Mädchen“ sind in Deutschland eher selten. Das an der Berliner Film- und Fernsehakademie (dffb) entstandene und mit dem Max Ophüls Preis 2019 geehrte Kinodebüt (‚Bester Spielfilm‘) der Autorin und Regisseurin Susanne Heinrich erzählt keinen Plot, sondern legt konsequent die filmische Form offen. Das eigentlich Bemerkenswerte an dem experimentellen Debüt ist aber, dass der

Edita Malovcic in der Hauptrolle ‚Tanja‘ im österreichischen Horrorfilm „Blutgletscher“ (2013) am 26.06.2019 um 22:25 Uhr auf 3sat

Auf einer Klimaforschungsstation in den Alpen geraten die Wissenschaftler ins Staunen als aus dem nahe gelegenen schmelzenden Gletscher eine rote Flüssigkeit austritt. Schnell erweist sich das Gletscherblut als ganz besonderer Saft – mit ungeahnten genetischen Auswirkungen auf die örtliche Tierwelt. Es bleibt an Janek, dem Techniker, sich und die Station gegen eine wachsende Fülle von

„Laim und die Zeichen des Todes“ (2017) mit Morgane Ferru in der Rolle ‚Sonja Stern‘ am 25.06.2019 um 21:45 Uhr im ZDFneo

Die Leiche eines Mannes hängt von der Isarbrücke auf der Praterinsel, mit hebräischen Schriftzeichen auf dem Bauch. Kommissar Lukas Laim ermittelt, dass es sich bei dem Toten um einen Notar und Förderer jüdischer Kunst handelt. Er wurde von einer Gruppe erpresst, die sich „Schilem“ nennt – Hebräisch für Vergeltung. Auch Laims Mutter Marlene hat einen

1 2 3 86