KATHARINA HEYER in „Soko Köln-Buchstabiere Mord“ am 22.11.2016 um 18:00 Uhr im ZDF

Am Fuße eines Gebäudes wird Thomas Schilling tot aufgefunden. Schnell wird klar: Er wurde aus dem Fenster gestoßen. Der erste Verdacht fällt auf Klaus Zinnbauer, seinen Chef.Denn Schilling – derzeit als Objektleiter in einer Putzfirma angestellt – träumte davon, zusammen mit seinem Bruder Luk eine eigene Firma zu gründen. Diese hätte Zinnbauer möglicherweise in den

MORGANE FERRU in „Der Andere“ am 21.11.2016 um 20:15 Uhr im ZDF

Er ist das stille Zentrum des Films: Nama Traore aus Mali. Regisseurin Feo Aladag traf den jungen Flüchtling 2014 in einem betreuten Wohnheim, lange vor dem Sommer, als so viele Flüchtlinge nach Deutschland kamen. Jetzt spielt er sich selbst, im ZDF-Film „Der Andere“. Aladag hatte lange gecastet, bis sie merkte, am besten übernimmt Nama persönlich die Rolle. Denn

Am 18.11.2016 läuft „Ein Fall für zwei – Gemeinsam einsam“ um 20:15 Uhr mit Katharina Heyer

Tom Ehlert, Creative Director einer Werbeagentur, wird in seinem Frankfurter Apartment erstochen. Ist seine Freundin, die Anwältin Carolina Beyer, für den Mord verantwortlich? Noch vom Tatort aus bittet sie Benni um ihre Verteidigung. Trotz der Unschuldsbeteuerungen lässt Claudia Strauss sie vorläufig festnehmen. Zufällig haben Benni und Leo in einer Bar am Tatabend eine unbekannte junge Frau gesehen, die Tom Ehlert wütend

Thomas Arnold ist am 17.11.2016 um 18:00 Uhr in „SOKO Stuttgart – Hakuna Matata“ im ZDF zu sehen

Ein harmloser Spaziergang endet für die Kenianerin Carolyn Wanjiru tödlich im Neckar. Die Vermutung liegt nahe, dass der Mord einen rassistischen Hintergrund hat. So gerät der stadtbekannte Nazi Hannes Jansen unter Verdacht. Er wurde beobachtet, wie er eine Auseinandersetzung mit dem Opfer und dessen Begleiter in der Nähe des Tatorts hatte. Doch er bestreitet die

Thomas Arnold ist am 16.11.2016 um 19:25 Uhr in „Heldt – Bochum Gangsta“ im ZDF zu sehen

Staatsanwältin Ellen Bannenberg hatte sich zuvor noch mit ihrem Freund über die expliziten Texte von Straight On gestritten, dem neuen Star am Bochumer Rap-Himmel, und war mit Tochter Emily gegangen. Danach stürmte ein bewaffneter Rapper mit Krähenmaske den Saal. Kein guter Auftakt für den Start in ein neues Berufsleben. Auch, dass ausgerechnet Kommissar Heldt ermittelt,

Am 15.11.2016 um 18:50 Uhr läuft „Familie Dr. Kleist – Gegen die Zeit“ mit Anna von Berg in der ARD

Christian und seine Kollegen werden von einem plötzlichen Ansturm auf die Praxis überrascht: Mehrere Patienten klagen über heftigen Husten und Übelkeit, doch seltsamerweise zeigt keiner von ihnen die üblichen Fiebersymptome. Paketfahrer Anton Grützke kann sich gerade noch mit letzter Kraft in die Praxis schleppen, bevor er zusammenbricht. Er zeigt besonders heftige Symptome und kann kaum

Am 14.11.2016 läuft um 20:15 Uhr „Neben der Spur – Todeswunsch“ mit Petra van de Voort und Kailas Mahadevan im ZDF

Mit Sorge beobachtet der Hamburger Psychiater Johannes „Joe“ Jessen, dass seine Tochter Charlotte sich immer öfter mit der frühreifen Sina herumtreibt. Als die aber eines Abends mit blutbefleckter Kleidung vor ihm steht, ist er natürlich sofort entschlossen, ihr zu helfen. Und Hilfe kann Sina gut gebrauchen, denn Kommissar Vincent Ruiz  hat ihren Vater ermordet im

Am 08.11.2016 läuft „Schlimmer geht immer“ mit Manuel Cortez um 20:15 Uhr auf SAT. 1

Wann ist ein Mann ein Mann? Für Kai ist die Antwort klar: Baum gepflanzt, Familie gegründet, jetzt muss er noch das neu erworbene Eigenheim renovieren. Bewaffnet mit modernstem Heimwerker-Gerät rücken Kai und seine Kumpel Pedro und Ulf dem charmanten, alten Haus zu Leibe. Es wird gedübelt, geschraubt und geschliffen, was das Zeug hält. Der Nestbau soll

Am 07.11.2016 läuft „Morden im Norden – Ausgeblutet“ mit Katharina Heyer um 18:50 Uhr im ZDF

Daniel Hilgen wollte für sich und seine Familie ein kleines Traumhaus bauen. Doch Bauunternehmer Frank Kupke hat die Familie durch kriminelle Machenschaften in den finanziellen Ruin getrieben. Eine Entschädigung, die ein Prozess gegen den scheinbar insolventen Bauunternehmer mit sich bringen würde, läuft ins Leere. Wutentbrannt fährt Hilgen zu Kupke, um ihn zur Rede zu stellen.

„Und ich so: Äh“ mit Merle Collet ist für den Deutschen Kurzfilmpreis 2016 nominiert

Klaus Grill ist ein kompromisslos introvertierter Kerl, an dem die Jahre genauso vorbeigeglitten sind wie die Fahrgäste in seinem Taxi. Er kämpft mit den Absurditäten unserer Welt die ihm vom Leben auf die Rückbank gesetzt werden. Es geht um die Frage des Anstandes, Kleingeld und die Machtkämpfe im trivialen Irrsinn des Alltags. Mal kann Klaus

1 43 44 45 46 47 55