Oliver Bröcker in „SOKO Hamburg – Tödliche Ernte“ am 03.04.2018 um 18:00 Uhr im ZDF

Oliver Bröcker in „SOKO Hamburg – Tödliche Ernte“ am 03.04.2018 um 18:00 Uhr im ZDF

Apfelbauer Marko Hansen wird tot vor einer mit Stickstoff gefüllten Lagerhalle für Äpfel gefunden. Alles sieht nach einem Unfall aus, doch schnell ändert sich die Lage: Es war Mord! Da der smarte Junggeselle nichts anbrennen ließ, hatte eigentlich fast jeder sein Hühnchen mit ihm zu rupfen. Das SOKO-Team beginnt, im idyllischen Alten Land jeden Stein umzudrehen, denn der Mörder muss aus dem Dorf stammen.
Ein schwieriger Fall für Ermittler Oskar Schütz, denn er kennt hier jeden. Oskar war ein Freund des Opfers, und in der Tatnacht waren sie zum Skatspielen in der Dorfkneipe „Big Apple“ verabredet. Er findet heraus, dass der Täter seine Atemmaske aus der Feuerwache hatte: Wer hatte hierzu Zugang?
Dann wird in Markos Haus eingebrochen, der Täter flieht mit dessen Boot. Unter Verdacht gerät Markos Bruder Kai, denn ihr Verhältnis war nie das Beste. Es gab Streit um das gemeinsame Erbe, den Verkauf einer Apfelwiese. Als das Testament von Marko Hansen auftaucht, das den Sohn der Wirtin des „Big Apple“, Serena Braker, begünstigt, und die Frauengeschichten von Marko ans Tageslicht kommen, sieht alles nach einer Beziehungstat aus. Doch dann erweist sich der Fall als weitaus größer. So groß, dass sogar das Ermittlerteam in Lebensgefahr gerät.

Mit: Anna von Haebler, Mirko Lang, Marek Erhardt, Kathrin Angerer, Arnel Taci, Isabel Thierauch, u.v.m.

Regie: Miko Zeuschner

Buch: Daniel Douglas Wissmann

Produktion: Bavaria

Casting: Stefanie Raubold